Sonntag, 25. Juni 2017

Mittwoch, 21. Juni 2017

Ach,die schöne Rosenzeit!

So klettert sie an unserem Fenster...

 ______________________________
Ein romantischer Ausblick jeden Tag,der das Herz erfreut!


Weitere Garten Glücks Momente :HIER beim Fachwerkhäuschen im Grünen

Samstag, 3. Juni 2017

Mittwoch, 26. April 2017

Ein neues Beet entsteht!

 Die Saat geht auf! Einfache und kostenlose Saat Behälter sind: halbe Klorollen, Eierschachteln ,von denen ich den Deckel ab getrennt habe, Trinkbecher  und Plastiktöpfchen von gekauften Frühlings blühern.
Ringelblume in drei Sorten, Stock -Rosen, Zinnien, Basilikum, Salat Rauke, Stielmus,Lavendel,Kardamon.
 Eierpappe und Klorolle:
Alles lässt sich gut vorziehen. Natürlich drin auf der Fensterbank.das macht Spaß,
********************************
Hier war vorher ein Kompost-Berg.
Wertvolles Rohmaterial für das Hügelbeet.
Das grobe Material habe ich nach unten befördert ,und die feine ,gute Komposterde nach oben.
Vorher habe ich den Staudenschnitt und Zweige aus der letzten Dekade(...)
zwischen gelagert.Im Hintergrund der Holunderstubben musste leider weichen,da er direkt mit seinen Wurzeln an der Schuppenmauer stand.
Im Vordergrund steht eins von zwei Hochbeeten,in denen Kräuter wachsen.
 Zitronenmelisse war schon da,genauso eine Stockrose.
Schaut HIER für weitere nachhaltige Ideen...
Und HIER

Samstag, 22. April 2017

Friday flower day

 Ich habe vor der letzten Frostnacht schnell einige Zweige der violetten Magnolie hereingeholt.
In die große ( Sehr große) handgemachte echte Ikebanaschale gelegt.
Leider Nicht-Ikebanamäßig,das kann ich nämlich gar nicht.
In der Mitte zwei cremefarbene Tulpen.
Und 2 Ostseesteine.

Sonntag, 16. April 2017

Ein Ausflug nach Linum,dem Storchendorf

Wem gehören diese Füße?
 Wer hat solche Zähne?
 Wer baut solche Häuser?
 Wer hat solchen Hunger?

 DER BIBER.

 Im Naturschutzgebiet Rhinluch im Linumer Bruch.
Auch Kraniche rasten hier : Bis zu 60000 Tiere wurden im vergangenen Jahr gezählt.
Ganz besondere Vögel leben hier...
die Beutelmeise webt ihre komplizierten Nester...
Eine Ruhe umfängt den Besucher...Hier gibt es nichts als schöne Natur.