Mittwoch, 26. April 2017

Ein neues Beet entsteht!

 Die Saat geht auf! Einfache und kostenlose Saat Behälter sind: halbe Klorollen, Eierschachteln ,von denen ich den Deckel ab getrennt habe, Trinkbecher  und Plastiktöpfchen von gekauften Frühlings blühern.
Ringelblume in drei Sorten, Stock -Rosen, Zinnien, Basilikum, Salat Rauke, Stielmus,Lavendel,Kardamon.
 Eierpappe und Klorolle:
Alles lässt sich gut vorziehen. Natürlich drin auf der Fensterbank.das macht Spaß,
********************************
Hier war vorher ein Kompost-Berg.
Wertvolles Rohmaterial für das Hügelbeet.
Das grobe Material habe ich nach unten befördert ,und die feine ,gute Komposterde nach oben.
Vorher habe ich den Staudenschnitt und Zweige aus der letzten Dekade(...)
zwischen gelagert.Im Hintergrund der Holunderstubben musste leider weichen,da er direkt mit seinen Wurzeln an der Schuppenmauer stand.
Im Vordergrund steht eins von zwei Hochbeeten,in denen Kräuter wachsen.
 Zitronenmelisse war schon da,genauso eine Stockrose.
Schaut HIER für weitere nachhaltige Ideen...
Und HIER

Samstag, 22. April 2017

Friday flower day

 Ich habe vor der letzten Frostnacht schnell einige Zweige der violetten Magnolie hereingeholt.
In die große ( Sehr große) handgemachte echte Ikebanaschale gelegt.
Leider Nicht-Ikebanamäßig,das kann ich nämlich gar nicht.
In der Mitte zwei cremefarbene Tulpen.
Und 2 Ostseesteine.

Sonntag, 16. April 2017

Ein Ausflug nach Linum,dem Storchendorf

Wem gehören diese Füße?
 Wer hat solche Zähne?
 Wer baut solche Häuser?
 Wer hat solchen Hunger?

 DER BIBER.

 Im Naturschutzgebiet Rhinluch im Linumer Bruch.
Auch Kraniche rasten hier : Bis zu 60000 Tiere wurden im vergangenen Jahr gezählt.
Ganz besondere Vögel leben hier...
die Beutelmeise webt ihre komplizierten Nester...
Eine Ruhe umfängt den Besucher...Hier gibt es nichts als schöne Natur.

Donnerstag, 13. April 2017

Ein neuer Tisch!Frühling im Garten!

Hier ist er, der fertige Tisch. 
Endlich kann auch mal eine Tasse Tee hingestellt werden,Tee kann man immer trinken.
Mit Frühlingsdeko aus Omas Porzellanschrank.
Glockenblümchen und Violas.
 Und das ist der Ausblick vom Sitzplatz aus.
Es macht Spaß,endlich so richtig draußen wohnen zu können...
Selbst Gebautes gibt uns das gute Gefühl,
auch im gemieteten Garten etwas Eigenes ein zu bringen.
Der Vorbesitzer dieses Gartens hat schon mal schöne Blumen gepflanzt.
Die Osterglocken sind von uns,die haben wir letzten Herbst im Rasen gesetzt.


Noch mehr schöne Gartenmomente gibt es im Fachwerkhaus im Grünen

Mittwoch, 12. April 2017

Gartentisch selber bauen...

 Die schwierigste Stelle ist ,finde ich,die Befestigung der Beine .
Das sollte wackelfrei werden.
Also schraube ich die mit dicken Schloss-Schrauben an.
 Die Verbindungsstelle ist nachher gut zu sehen,aber naja,es ist halt Altholz.

Und jetzt fehlen nur noch die Längsseiten der Tischzarge,
dann ist der Gartentisch fertig.

Dienstag, 11. April 2017

Gartentisch aus Holz selber bauen!

 Und : es gibt schon Schnecken.
Oder was ist das hier auf dem neu gepflanzten Thymian??
Einen Vorteil gibt es , wenn man umzieht:
Endlich wieder Bauholz übrig!
Vom ehemaligen raumsparenden Podest zum Gartentisch.
Dazu als Tischplatte zwei alte aus Dielen zusammen geleimte 
ehemalige Regalbretter.3,5 cm dick.
Die Metamorphose :hier.
 Vier Beine sind schnell zugesägt.
Dazu in (fast) der Breite der zukünftigen Altholztischplatte :
Zwei Querstreben.
Die klinke ich alle mit der Japansäge aus,so dass sie in einander passen.
 Das sieht dann so aus:
Zwei Riegel,Vier Beine.
Alles Weitere morgen.


Sonntag, 9. April 2017

Wer kennt diesen Fisch?

 Im  Gartenteich sind normalerweise nur Goldfische...
Nun habe ich diesen Gesellen,ziemlich groß,darin entdeckt.
Was ist das bloss für einer ,und was frisst er?
Und wie kommt der da rein?
 Frisches Grün und viel Bewegung,da kommt der Frühling!

Im Garten  steht eine besondere Lenzrose.
Sie ist  ganz dunkel braun oder rot, ziemlich hoch und hat sehr schön geformte Glöckchen.
Der Vorbesitzer des Gartens hatte sie gepflanzt.



 Diese wunderschöne Magnolien in Dunkelrosa oder -violett öffnet jetzt ihre Blüten.
Der Baum ist erst 3 m hoch, so alt kann er also noch nicht sein.
Eine herrliche Farbe!